Geliebte Köchin

(F 2023, 136 Minuten, ab 6)

Frankreich, 1885: Seit 20 Jahren steht die Köchin Eugénie (Juliette Binoche) im Dienst des berühmten Gourmets Dodin Bouffant (Benoît Magimelund). Zusammen kreieren sie jeden Tag köstliche Gerichte. Aus der gemeinsamen Zeit in der Küche und der Leidenschaft für das Kochen ist über die Jahre weit mehr als nur eine Liebe fürs Essen erwachsen. Doch Eugénie will ihre Freiheit nicht aufgeben und lehnt alle Heiratsanträge ab. Daraufhin beschließt Dodin etwas zu tun, das er noch nie zuvor getan hat: er kocht für Eugénie!
Regisseur Tran Anh Hùng („Der Duft der grünen Papaya“) ist „der vielleicht kulinarischste Film aller Zeiten“ gelungen: „Außergewöhnlich geschmackvoll, üppig und appetitanregend in seiner Bildsprache.“ (Programmkino.de)
„Ein verführerischer, bildgewaltiger Film über die Kunst und Kultur des Kochens.“ (Filmstarts)

Aufpreis 1,00 EUR wegen Überlänge.
Trailer suchen



Wir zeigen diesen Film zu den folgenden Terminen:

Mittwoch, den 17.4., um 17:00 Uhr.

Druckversion