Der Schatz im Silbersee

(D 1962, 111 Minuten, ab 6)

Winnetou (Pierre Brice) und sein Blutsbruder Old Shatterhand (Lex Barker) sind auf der Suche nach dem Banditen Brinkley (Herbert Lom), der eine Postkutsche überfallen und den Vater von Fred Engel (Götz George) ermordet hat. Die drei versuchen, den Banditen einzuholen, bevor er den geheimnisvollen Indianerschatz im Silbersee entdeckt. 57 Jahre nach seiner Erstaufführung kommt der erste (und schönste) aller Karl-May-Filme noch einmal ins Viktoria!
An beiden Nachmittagen wird es eine kurze Einführung durch den Siegener Filmwissenschaftler Dr. Kai Naumann geben, während es im Foyer zahlreiche Exponate aus der „Winnetou“-Sammlung des Siegener Rock-Museums (www.rock-museum.de) zu sehen gibt!
Der Eintritt beträgt im Parkett 6,00 EUR und auf dem Balkon 8,00 EUR.