The Zone Of Interest

(USA/GB 2023, 105 Minuten, ab 12)

Hedwig (Sandra Hüller) und Rudolf Höß (Christian Friedel) führen ein beschauliches Leben in der polnischen Provinz. Hedwig kümmert sich mit Freude um die fünf Kinder, den Haushalt und den Garten, während Rudolf täglich zur Arbeit geht. Weit hat er es nicht, denn direkt hinter dem schmucken Haus erheben sich die Mauern des Konzentrationslagers Auschwitz, dessen Kommandant Höß von 1940 bis 1943 ist.
Auf dem gleichnamigen Roman von Martin Amis fußend, seziert das Drama von Regisseur Jonathan Glazer „in nüchternen, undramatischen Bildern die verstörende Normalität der Täter, die sich im Schatten der Todesfabrik ein Paradies erschaffen haben. Die Radikalität und Wucht des schockierenden Films resultieren aus seinen schwer erträglichen Kippbildern zwischen Alltag und Schrecken, in die die Realität der Vernichtung nur über die Tonspur dringt.“(Filmdienst)
Ausgezeichnet mit zwei Oscars 2024 als „Bester internationaler Film“ und für den „Besten Ton“!
Trailer suchen



Wir zeigen diesen Film zu den folgenden Terminen:

Montag, den 15.4., um 20:00* Uhr.
Mittwoch, den 17.4., um 20:00* Uhr.

*) Oscars 2024  

Druckversion