Zeiten des Umbruchs

(USA 2022, 115 Minuten, ab 12)

New York im Sommer 1980: Der kleine Paul fühlt sich zwischen seiner viel beschäftigten Mutter Esther (Anne Hathaway), seinem strengen Vater Irving (Jeremy Strong) und seinem streitsüchtigen Bruder Ted oft einsam und verloren. Allein sein jüdischer Großvater Aaron (Anthony Hopkins) scheint ihn wirklich zu verstehen. Zu Beginn des neuen Schuljahres freundet sich Paul mit dem schwarzen Jungen Jonathan an, der in ärmlichen Verhältnissen bei seiner kranken Großmutter lebt. Es dauert nicht lange, bis Paul bewusst wird, dass nicht jeder in dieser Welt die gleichen Chancen hat.
Das autobiografische Familiendrama von Regisseur James Gray („Ad Astra - Zu den Sternen“) erweist sich als „eine filmische Reise zurück in das New York der 1980er Jahre, die durch die auch heute noch relevante Geschichte kluges, zeitloses und emotional reifes Erzählkino bietet.“ (Filmdienst)
Trailer suchen



Wir zeigen diesen Film zu den folgenden Terminen:

Mittwoch, den 1.2., um 17:30 Uhr.

Druckversion