Die Mucklas und wie sie zu Pettersson und Findus kamen

(D 2022, 81 Minuten, ab 0)

Die Mucklas sind kleine, quirlige Kobolde, für Menschen unsichtbar, und sie haben nur ein Lebensziel: so viel Unordnung und Chaos wie möglich zu schaffen. Doch als der alte Bäckersladen, in dem die Mucklas seit Jahren glücklich hausen, an einen bösen Kammerjäger verkauft wird, müssen sich die Mucklas ein neues Zuhause zu suchen.
Das erste eigene Abenteuer der Mucklas aus den Pettersson und Findus-Geschichten ist „ein farbenfroher Kinospaß für die ganze Familie!“ (FBW)
Trailer suchen



Druckversion