Swimming With Men

(GB 2018, 103 Minuten, ab 0)

Der Steuerberater Eric steckt in der Midlife-Crisis: Sein Job als leitender Buchhalter in der Londoner City ödet ihn an, sein Sohn betrachtet ihn als langweiligen Versager und seine Ehe mit der attraktiven Heather kriselt, seit diese in den Gemeinderat gewählt wurde. Entspannung findet Eric nur, wenn er nach der Arbeit im Schwimmbad seine Bahnen zieht. Dort lernt er sieben Männer kennen, die sich mit einer schwierigen Figur abmühen. Als Mathespezialist erkennt Eric sofort, dass die Figur nur bei einer geraden Zahl von Schwimmern funktioniert. Im Handumdrehen engagiert das Septett Eric als achten Mann. Als sich die Chance ergibt, an einer inoffiziellen Weltmeisterschaft in Italien teilzunehmen, erwacht der Ehrgeiz: Die Amateurtruppe engagiert die energische Schwimmlehrerin Susan als Trainerin. Während das Männerballett durch hartes Training immer besser wird, fasst Eric neuen Mut, sein Leben auf den Kopf zu stellen und der Welt zu zeigen, was in ihm steckt.
„Eine amüsante Feel-Good-Komödie mit knackiger Situationskomik und pointiertem Dialogwitz.“ (Filmecho) Bei den Olympischen Spielen ist Männern die Teilnahme im Synchronschwimmen verboten!
Trailer suchen



Wir zeigen diesen Film zu den folgenden Terminen:

Montag, den 28.1., um 20:00* Uhr.

*) Frauen in starken Rollen  

Druckversion